Allgemeiner Integrationskurs

Jetzt Sprache und Kultur kennenlernen!

 

So wird das Leben in Deutschland einfacher. Das Akademische Bildungs-Center e.V. bietet ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Programm für einen erfolgreichen Abschluss im Integrationskurs an.

Das Programm:
 

Das Programm beginnt mit einem Deutschkurs in 6 Modulen. Die Module sind in die Niveaustufen A1, A2 und B1 aufgeteilt und umfassen insgesamt 600 Unterrichtseinheiten - 1 UE sind 45 min. Wer schon Deutsch spricht, kann in einem höheren Modul beginnen. Dafür gibt es einen zweistufigen Einstufungstest (schriftlich und mündlich).

 

Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, zum Beispiel:
 

- Arbeit und Beruf

– Freizeit und soziale Kontakte

- Aus- und Weiterbildung

– Gesundheit und 

- Hygiene/menschlicher Körper

- Betreuung und Erziehung von Kindern 

- Einkaufen/Handel/Konsum

- Medien und Mediennutzung

Der Basiskurs hat 300 Unterrichtseinheiten, der Aufbaukurs weitere 300 Unterrichtseinheiten. Es folgt ein Orientierungskurs über Geschichte, Politik und Kultur in Deutschland.

 

Integrationskursbegleitende Kinderbetreuung

Während Sie ungestört im Klassenraum die Deutsche Sprache lernen, amüsiert sich Ihr Kind in unserer vor Ort befindlichen Kinderbetreuung mit gleichaltrigen Kindern. 

Fragen Sie direkt während der Anmeldung zum Integrationskurs nach der Kinderbetreuungskapazität und sichern Sie sich Ihren Platz!

 

Die Kosten für die Kinderbetreuung können nach bewilligter Antragsstellung vom BAMF übernommen werden.

Förderfähigkeit und Zulassungen:

Informationen und Förderungen erhalten Sie:

- bei der Ausländerbehörde

- beim Jobcenter

- beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

 

Haben Sie noch keine Zulassung? Kein Problem, dann helfen wir Ihnen bei der Antragstellung.

Abschluss:

- Integrationskurse à DTZ-Prüfung (Deutschtest für Zuwanderer) von TELC

- Orientierungskurs à Leben in Deutschland-Prüfung vom BAMF